Juckreiz

Die Ursachen von Juckreiz können vielfältig sein. Oft ist es nur eine trockene Haut. Aber auch Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Psoriasis oder Ekzeme können Juckreiz verursachen. Meistens befindet man sich dann in einem Hamsterrad. Durch das Kratzen fördert man die Reizung der Haut, was anschliessend wieder stärkeres Jucken auslöst.

Auch wenn die Wirksamkeit der Stutenmilch gegen Juckreiz aufgrund von fehlender Studien noch nicht abschliessend geklärt ist, ermutigen die vielen positiven Rückmeldungen von Anwendern von Kosmetik mit hohen Stutenmilchanteilen. Um Juckreiz zu lindern, können Stutenmilchpulver oder Stutenmilchcreme verwendet werden. Studien haben ergeben, dass die einzigartige Zusammensetzung von Stutenmilch Menschen mit Juckreiz (unabhängig davon, ob diese auch Ekzem oder ein anderes Hautproblem haben) sehr guttut.